Wir stellen uns kurz vor...

Die Leidenschaft steht am Anfang…

bei Adrian die Leidenschaft für die Landwirtschaft und bei mir die Leidenschaft für die Pferde.

Die Leidenschaft für die Pferde begann etwas früher, schon seit frühster Kindheit hatte ich das Glück mit Pferden aufzuwachsen und an ihnen zu lernen. Den Durchbruch hatte ich mit meinem Seelenpferd Bandit, ich wusste, um weiter zu kommen, musste ich umdenken und meinen Weg gehen. Die Ansätze geben mir nun fast 10 Jahre später Recht. Wir haben eine innige Beziehung zueinander, er hat einen gut bemunkelten Körper und sein ausgeglichener Charakter spricht für sich. In dieser langen Zeit durfte ich auch viele andere Pferde ausbilden und arbeiten. Ich habe diverse Kurse besucht und Unterricht genommen. Das Rad kann aber nicht neu erfunden werden. Ich habe mir mein Rad aus verschiedenen Speichen zusammengesetzt und je nach Ausbildungspferd/ Mensch wird  eine Speiche durch eine andere ersetzt, so dass man an sein persönliches und individuelles  Ziel gelangt. 

Adrians Traum von der Landwirtschaft startete erst im Herbst 2017 so richtig durch, mit der Übernahme einer grossen Scheune und etwas Land rundum. Er kann nun endlich seine Kühe, Schafe und Ziegen als  anerkannter  Landwirt halten und sich selbst verwirklichen. Der Traum ist Knochenarbeit und ohne Liebe, Leidenschaft und vor allem Wertschätzung unserer Kunden geht es nicht.

Vielseitigkeit wollen wir nicht nur bei der Arbeit mit den Pferden erreichen sondern auch auf unserem Hof leben. Sofern die Zeit dazu reicht, wollen wir Traditionen pflegen. Wir fahren Kutsche mit diversen Gespannen, halten (Pro Specia Rara) alte Schweizer Tierrassen die vom  Aussterben bedroht sind, mähen Rasenflächen z.T noch mit der Sense, bearbeiten den Boden oder Wald mit der Zugkraft der Pferde, verarbeiten unsere Kuh- und Ziegenmilch zu Käse, vermarkten das Fleisch von unseren Tieren und vieles vieles mehr. Eine weitere Leidenschaft von mir sind die lustigen Alpakas und Lamas, die nur auf einen Spaziergang mit Ihnen warten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall bei uns. Wir freuen uns.

www.gnöd5.ch

Sabrina Rauscher 079 725 18 55

4614 Hägendorf, Gnöd 5