Stuart Little 

19.02.2012

Little ist nicht so klein und schmächtig wie sein Name. Im Gegenteil, er ist sehr stark und weiss es auch. Er ist ein kleiner, grosser Macho, bei dem man etwas Pferdekenntnis haben muss, um ihm am Boden gut zu Händeln.  Vom Sattel aus ist er eher gemütlich und träge.

Vördur

05.06.2012

Vördi ist unser Liebling für Gross und Klein. Obwohl er viel Temperament hat, ist er einfach zu händeln und deckt fast jedes Reiterniveau gut ab. Ebenfalls ist er sehr begeitstert von der Freiheitsdressur und eignet sich gut als Schulpony in diesem Bereich.

Eine Patenschaft für Vördur ist möglich.

Bandit

2007

Mein Bandit ist mein erstes Pferd und auch mein Seelenpferd, auch wenn er nicht immer einfach ist - bin ich ja auch nicht! Mit Kindern ist er sehr geduldig und auch die Freiheitsdressur und Dressurlektionen unter dem Sattel machen ihm grosse Freude. Das Fahren findet er nur bedingt toll, deshalb hat er von mir eine grosse Pause bekommen. Eventuell fangen wir dann wieder damit an.

Caipi

12.05.2011

Der kleine Capi ist wirklich der Kleinste und liebt auch die kleinen Kinder, er hat ein ruhiges Gemüt und macht für Leckerlis alles! Er kann auch ein kleiner Showman sein, was er an der BEA Pferd 2016 zeigen durfte. Er ist ein sehr sicheres Fahrpony und hat schon manchem Jungspund die Ruhe mitgegeben. Capi ist das geeignete Pony um geführtes Ponyreiten mit den ganz kleinen durchzuführen.

Eine Patenschaft für Capi ist möglich.

Monty,  

17.03.2012

Monty der zweite im Bunde wenns ums Fahren geht. Er hat temperament und ist schnell für eine Idee zu begeistern. Ein rundum tolles Pferd mit weichen Gängen, trotzdem eher für erfahrene Reiter. Ein toller Allrounder.

Bjarki

24.04.2003

Bjarki ist ein Islandpony und der älteste in der Runde. Er ist extrem brav und wird für Spatziergänge und Ausritte eingesetzt. Auch die Bodenarbeit machti ihm Spass, obwohl er noch nicht so viel Erfahrung darin hat. Auch für Bjarki ist eine Patenschaft möglich.

Snorri

17.04.2017

Snorri ist das Kücken im Stall. Er wird gerade erst mit den Aufgaben eines Reitponys vertraut gemacht. Er ist extrem nervenstark und von ausgeglichenem Gemüt. Er wird ein tolles Verlasspony werden. Er wird erst bedingt eingesetzt. 

Osado
06.2016

Osado wurde im Dezember 2020 kastriert und im Januar 2021 von Spanien in die Schweiz importiert. Er ist ein reiner Pura Raza Espaniola (Andalusier) mit Stierkampf Abstammung. In ihm steckt sehr viel Temperament, auch weil er noch sehr jung ist. Er ist sehr klar im Kopf und liebt es zu lernen, seine Unsicherheit kommt immer mal wider zum Vorschein, aber in diesem Alter ist das noch normal. Er ist nur für Fortgeschrittene Reiter, die wissen mit so einem Pferd umzugehen. Die Reise wird spannend und ich freue mich mit dir zu Tanzen mein "Füchsli".

121054817_3461440430577314_8285337504737
IMG_8305.PNG
13bc8bd0-0f24-4b1b-af1a-78abe6395ec6.jpg
20170928_142217.png
44264f73-16d3-4930-854f-261724c54ba1.jpg
1e2da647-1961-41e4-8244-4a6b56a5aab8.jpg
120324887_656573241634260_52350732111134
472fd210-358e-4fef-8ab3-384e49326baf.jpg

Tierpatenschaft bei unseren Pferden und Ponys:

Unsere Ponys und Pferde werden zwar gut versorgt von den kleinen Reiterlein und doch freuen sie sich immer ganz besonders wenn sie eine Ladung extra Schmuusezeit oder Leckerein bekommen. Bei ihnen ist auch ein ganzjähriger Besuch möglich, sowie auch Spaziergänge. Auf Wunsch darf auch gefüttert, das Patentier zum Hufschmied oder sonst zu einer Aktivität begleitet werden. Auch hier ist ein individuelles Geschenk und Urkunde dabei.

Klein: Urkunde, regelmässige Besuche, 2 Spatziergänge oder Ausritte oder Kutschenfahrt, Füttern CHF 200.-/ Jahr

Plus: Urkunde, regelmässige Besuche, 3 Spatziergänge oder Ausritte oder Kutschenfahrt, Füttern, Besuch beim Hufschmied, 1 individuelles Fotogeschenk. CHF 365.- / Jahr

IMG_8427.PNG